Skip to main content

FUXTEC FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest

FUXTEC FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest

FUXTEC FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest

Die Marke FUXTEC arbeitet akribisch daran, ihre Produkte immer weiterzuentwickeln, anstatt die Kapazitäten in kostenintensive Werbung etc. zu stecken. Hierin liegt ein Grund, warum immer mehr Kunden auf die Artikel vertrauen. Nach dem FX-CT500, den wir im vergangenen Jahr getestet haben, haben wir uns nun den neuen faltbaren Bollerwagen angeschaut.

Der Bollerwagen FX-CT800 ist eines dieser Produkte, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Das Modell zeichnet sich durch eine gute Handhabung und durch einen komfortablen Zusammenbau aus. Außerdem stellt er gute Verstaumöglichkeiten zur Verfügung und weiß durch viele weitere Funktionen zu überzeugen. Auf diese möchten wir im Folgenden eingehen. Zunächst möchten wir aber erläutern, wo der FX-CT800 eigentlich seinen Ursprung hat.

FUXTEC faltbarer Bollerwagen FX-CT800 grau klappbar mit Dach, Vorder- und Hinterrad-Bremse, Vollgummi-Reifen, Schubbügel und nun auch mit Innenraumverlängerung für extra lange Beine, für Kinder geeignet - Das Original !
8 Bewertungen
FUXTEC faltbarer Bollerwagen FX-CT800 grau klappbar mit Dach, Vorder- und Hinterrad-Bremse, Vollgummi-Reifen, Schubbügel und nun auch mit Innenraumverlängerung für extra lange Beine, für Kinder geeignet - Das Original !
  • Topprodukt der CT-Serie mit Front- und Hinterradbremse,Innenraumverlängerung zum öffnen, UV-geschütztes Sonnendach sowie Schubbügel hinten - Der CT800
  • Faltbarer Bollerwagen mit Chromrädern auf Gummireifen für Kinder geeignet
  • Teleskopstange zum Ziehen, kann auch verwendet werden im zusammengeklappten Zustand. Optionales Zubehör erhältlich: Regencap, Anschnallgurte, Luftpolstermatten
  • Schaumstoffgepolsterte Bodeneinlage, sämtliche Querstangen mit Polsterschutz für den Kindertransport
  • Stabiler Stand im zusammengeklappten Zustand und dennoch nur 15cm breit; komplett montiert: Auspacken, Aufklappen und los fahren

Seit wann gibt es Wagen wie den FX-CT800?

Der FUXTEC Bollerwagen FX-CT800 bzw. Bollerwagen im Allgemeinen gehen auf die ersten Handziehkarren, die bereits mit der Erfindung des Rades entwickelt wurden, zurück. Diese einfachen Transportmittel sind also der direkte Vorgänger des Bollerwagens. Seit dem 4. Jahrtausend v. Chr., in dem das Rad erfunden wurde, hat sich allerdings einiges getan, sodass die heutigen Wagen kaum noch etwas mit den Handziehkarren gemeinsam haben.

  • Im Verlauf der Jahrhunderte bahnte sich der praktische Alltagshelfer auch seinen Weg nach Deutschland. Und zwar zunächst in die Küstenregionen. Und da zu dieser Zeit Kopfsteinpflaster noch allgegenwärtig war, “bollerten“ die Wagen nur so durch die Straßen, worauf die heutige Bezeichnung beruht.

Der Handwagen von FUXTEC – robust, flexibel komfortabel

Der FX-CT800 weist eine stabile Konstruktion auf und hält Belastungen von bis zu 75 kg problemlos stand. Somit eignet sich das Modell nicht nur zum Einsatz als Familienkutsche, sondern auch zum Transport der Einkäufe, von Gartengeräten usw. Und selbst auf der Baustelle hinterlässt der Handwagen einen guten Eindruck. Dass er der perfekte Begleiter für den Junggesellenabschied ist, bedarf wohl kaum einer Erwähnung.

Egal, wie das Transportmittel Verwendung findet: Der FX-CT800 von FUXTEC überzeugt durch eine leichte Lenkbarkeit, was u.a. auf die guten Rolleigenschaften der Räder mit stylischen Chromfelgen zurückzuführen ist. Dabei sorgt der in der Höhe verstellbare Handgriff für höchsten Ziehkomfort, der durch den zusätzlichen Schiebegriff am hinteren Ende der Konstruktion noch einmal gesteigert wird.

  • Beachten Sie, dass der Schiebegriff nicht zum Anheben des Wagens geeignet ist!

Während der Fahrt schützt das Sonnendach den Nachwuchs und die Lebensmittel vor hohen UV-Einstrahlungen (UV-Schutz bis LSF 17) und die mit Schaumstoff gepolsterte Bodeneinlade bietet einen angenehmen Sitzkomfort. Zu diesem tragen auch die Polster an den Querstangen der Konstruktion bei und selbstverständlich lässt sich das Sonnendach auch abnehmen. Und zwar dank den leicht ausklappbaren Karbonstangen innerhalb von nur wenigen Sekunden.

Besonders praktisch ist auch, dass man das Modell bei Nichtgebrauch im Handumdrehen zusammenklappt und auf wenige Zentimeter reduziert. So verstaut man den FX-CT800 platzsparend im Kofferraum der zweiten Familienkutsche oder stellt ihn ebenso platzsparend in einer Zimmerecke ab, um jederzeit einsatzbereit zu sein. Und die Betonung liegt hier auf “stellen“, denn der Wagen ist auch im zusammengeklappten Zustand standfähig. Das ist auf die stabilen Standfüße zurückzuführen.

  • Apropos Stand: Dank seines Zweibremsensystems vorne und hinten samt Feststellbremse macht der Handwagen von FUXTEC auch an Abhängen einen guten Eindruck.

Auf diesen Bollerwagen ist Verlass

Wie bereits erwähnt, findet das Modell sowohl auf Wanderungen und Ausflügen als auch im Garten, im Haus, auf Baustellen usw. Verwendung. Dabei sorgen die vier kugelgelagerten Räder mit einem Durchmesser von 190 mm und Gummi-Profil für eine hervorragende Performance, die sich u.a. in einer hohen Kippsicherheit widerspiegelt. Und auch sonst ist die Stahl-Konstruktion enorm stabil und das Metall ist schutzlackiert, sodass der Bollerwagen jeder noch so widrigen Witterung trotzt.

  • Der FX-CT800 wird übrigens komplett montiert geliefert und der Hersteller bietet diverse Zusätze an, mit denen der Komfort noch einmal gesteigert wird. Nicht nur eine gemütliche Bollerwagenmatte mit rückenunterstützenden Eigenschaften, sondern auch ein Komfort-Anschnallgurt steht optional zur Verfügung.

Technische Daten

  • Abmessungen (L x B x H): 101 x 54 x 98 cm
  • Abmessungen zusammengeklappt (L x B x H): 29 x 54 x 81 cm
  • Abmessungen Innenraumverlängerung: 25 x 48 x 11 cm
  • Abmessungen samt Innenraumverlängerung: 105 x 54 x 98 cm
  • Gewicht (in kg): 14,8
  • Belastbarkeit (in kg): 75
  • Durchmesser der Räder: 19 cm

Das unterscheidet den FX-CT800 von anderen Modellen

  • UV-Schutz-Sonnendach (LSF 17)
  • Innenraumverlängerung
  • Doppelte Bremsfunktion
  • Feststellbremse
  • Zusätzlicher Schiebegriff
  • Zusammengeklappt freistehend
  • Teleskop-Zugstange
  • Abnehmbarer, waschbarer Stoffbezug

Weitere Vorteile

Die praktische Innenraumverlängerung bietet die Möglichkeit, die Konstruktion um satte 25 cm Länge und 48 cm Breite zu erweitern. So steht beim Transport der Einkäufe noch mehr Platz zur Verfügung und die Kids genießen eine größere Beinfreiheit.

Und sollte die Kugel Eis beim Schlemmen im Inneren einmal danebengehen, ist auch das kein Problem! Der Bezug lässt sich nämlich ganz einfach abnehmen und ist für die Waschmaschine geeignet.

  • Egal, ob auf dem Festival, am Strand oder im Garten: Mit dem Bollerwagen von FUXTEC schonen Sie Ihren Rücken und Ihre Gelenke – Kaltgetränke und Gartengeräte lassen sich gleichermaßen komfortabel von A nach B bewegen.

Der FX-CT800 von FUXTEC im Test – Fazit

Der FX-CT800 weiß in jeglicher Hinsicht zu überzeugen. Das Handling ist sehr einfach und komfortabel und die Einsatzmöglichkeiten kennen kaum Grenzen. Die Konstruktion hält selbst großen Belastungen von bis zu 75 kg problemlos stand und die Räder rollen auf sämtlichen Untergründen wie von selbst. Wird er einmal nicht benötigt, lässt sich der Bollerwagen im Handumdrehen auf ein geringes Packmaß reduzieren und platzsparend verstauen.

Alles in allem lässt sich sagen, dass Kids und Eltern – und natürlich auch andere Erwachsene – gleichermaßen von den Eigenschaften dieses Handwagens profitieren.

Bilder vom Praxistest

Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0750
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0815
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0813
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0777
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0779
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0823
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0802
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0759
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0767
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0761
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0788
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0773
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0783
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0790
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0792
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0794
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0774
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0764
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0763
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0768
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0758
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0795
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0781
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0780
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0805
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0800
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0804
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0785
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0819
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0766
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0822
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0825
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0778
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0798
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0837
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0839
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0845
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0772
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0846
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0848
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0850
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0853
Fuxtec FX-CT800 faltbarer Bollerwagen im Praxistest_0851

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API